Zeit mit Freunden verbringen und das Ausmisten vereinfachen dank dem Lastenrad-Abholservice PeekUp.de

14. September 2021 Blog

Du hast einige Dinge, die du loswerden willst, aber willst lieber deinen Samstag Nachmittag mit Freunden verbringen, anstatt auf ebay-kleinanzeigen für deine ganzen Gegenstände lange über den letzten Preis zu verhandeln und zum Wertstoffhof zu fahren? PeekUp ist ein Service in Berlin, der alle alten Dinge, die du schon lange loswerden wolltest, bei dir Zuhause mit Lastenrädern abholt und sich um eine nachhaltige Wiederverwendung oder Entsorgung kümmert. Kunden sind mit dem Service sehr zufrieden, dass lässt sich aus den siebzig 5-Sterne-Bewertungen der Firma auf Google schließen.

Mit folgendem Code erhältst du 15% Rabatt auf deine Abholung: CARGOBIKEORG
Hier kannst du den Rabatt automatisch einlösen.

Was kann man über PeekUp loswerden?

Grundsätzlich fast alles:

  • Altglas
  • Bücher
  • Spielzeug
  • Kabel
  • Kartons
  • Geschirr
  • Sperrmüll,
  • Kleine Möbel
  • Geräte
  • Kleidung
  • Lampen
  • Alte Blumenerde
  • .. und vieles mehr

Falls du Dir unsicher bist, was du alles abgeben kannst, werfe doch einmal einen Blick in die FAQ.

Was kosten Abholungen und wie viel kann ich abgeben?

Die Abholung startet bei 4,50€, darin ist ein von dir gefüllter Karton bis zu 30kg enthalten. Ab 3 Kartons (Säcke, Kisten, Koffer gehen als Behälter auch) gibt es einen Rabatt von 15%. Je nachdem, wo Du in Berlin wohnst, kommt noch eine Entferungspauschale hinzu. Die Anzahl an Kisten ist unbegrenzt. PeekUp nutzt verschiedene Lastenrad-Systeme und Anhänger und kann mit diesen teilweise bis zu 25 Kisten in einer Fahrt transportieren. Solltest du mehr Kisten abzugeben haben, werden wir mehrere Fahrer vorbeischicken oder eine Fahrerin wird mehrfach bei dir vorbeikommen.

PeekUp erklärt in einer Minute

Please accept advertising cookies to display this YouTube video.

Wie läuft das Ganze ab?

  1. Du buchst einen Termin über die Webseite, zum Beispiel für morgen Abend um 18 Uhr.
  2. Du wählst die Menge (je Einheit bis zu 30kg), die PeekUp bei dir abholen soll. Falls du beim Ausmisten bemerkst, dass du mehr loswerden willst, kannst du die Menge und den Zeitpunkt nach der Buchung noch ändern.
  3. Kurz vor dem Termin stellst du deine Sachen einfach vor deine Haustür.

Und das war's! Während der Abholung musst Du nicht zuhause sein, es sei denn, du hast die Barzahlung ausgewählt. Verbringe die neu gewonne Zeit mit Freunden oder fülle sie mit deinen Hobbies. Und zu guter Letzt: Genieße das befreiende Gefühle deiner leereren Wohnung.

PeekUp wurde im Jahr 2020 gegründet mit der Vision, Menschen von Dingen zu befreien, die sie nicht mehr benötigen. Dabei war für sie zentral, für den Transport ausschließlich Lastenräder einzusetzen. Zum Einen um Emissionen einzusparen und zum Anderen um ein Vorbild zu sein, wie die gelebte Verkehrswende heute funktionieren kann. Der Hauptsitz von PeekUp ist in der Rigaer Straße 105 in Berlin. Dort befindet sich auch ein Gebrauchtwarenladen, in dem Gegenstände von Abholungen gelagert, verschenkt oder verkauft werden. Einige der Gegenstände des Ladens finden sich auch in Ihrem Online-Shop wieder. Wer mehr über PeekUp erfahren möchte, findet Aktuelles und Tipps zum Ausmisten und Entrümpeln auf ihrem Instagram-Kanal.

Zur Webseite: